Spaß im Wald

Bogenparcours am Sorpesee

An einem herrlich sonnigen Tag beschloss eine kleine Gruppe von Luxpaw Archery zum Parcours am Sorpesee aufzubrechen. Es war zunächst regnerisch, dann bewölkt und schließlich pünktlich zur Ankunft schien die Sonne. Der Parkplatz gleich neben dem Einschussplatz war sehr gut zu finden. Fix war alles zusammengebaut und dann ging es auch schon los zum Einschussplatz. Dort befand sich auch das Parcoursbuch, in das sich jeder Schütze ordnungsgemäß eintrug. Bezahlt wurde vorab via Überweisung (Infos dazu auf der Webseite des BSV Sorpesee). Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Nach einer kleinen Aufwärmrunde auf dem Einschussplatz legten wir dann los. Zunächst war die Gruppe etwas verwirrt, da uns nicht klar war wo sich Station 1 befand. Doch als diese schließlich gefunden war, konnte der erste Schuss getätigt werden. Wir waren noch zur Winterzeit da. Ich denke der Parcours ist dann etwas abgespeckt. Es waren 22 Ziele, alles 3 D Ziele. Das Highlight war ein Wildschwein. Dieses musste per Seilzug in Gang gebracht werden und der Schütze hatte somit die Möglichkeit dieses in der Bewegung zu schießen. Was besonders schön war: Nach Ziel 8 war es möglich einen Abstecher zum Sorpesee zu machen. Dort am Campingplatz befand sich ein netter Imbiss, wo es eine sehr leckere Currywurst gab. Sehr zu empfehlen. Aber auch im Parcoursgebiet gibt es immer wieder Möglichkeiten Rast zu machen. Die Runde war sehr angenehm. Die meiste Zeit führten die Wege über schmale Pfade und nur selten über die Hauptwanderwege. Man war stets im Wald unterwegs. Überlaufen war der Parcours auch nicht. Mit uns waren noch zwei andere Gruppen unterwegs, welchen wir aber nie begegnet sind. Das Gelände war nicht besonders anspruchsvoll. Wir würden dem Parcours im Bereich Fitness den Schwierigkeitsgrad 3 geben. Für den Parcours sollte man bei einer Gruppengröße von 4 Personen ca 2,5 Stunden einplanen.

 

 

Text: Annette Hönscheid

infos

 

Preis:

Erwachsene: 10 Euro

Kinder: 5 Euro

(Im Winter günstiger)

 

Öffnungszeiten:

Der Parcours ist ganzjährig geöffnet. Täglich ab 1 Stunde nach Sonnenaufgang bis 1 Stunde vor Sonnenuntergang darf der Parcours genutzt werden.

 

Parkmöglichkeiten:

Direkt am Einschussplatz kostenfrei vorhanden (siehe Location) 

 

Rollstuhlgängig:

Nein


Location

BSV Sorpesee

Tannenweg 1

59846 Sudern

Email: info@bsv-sorpesee.de

Telefon: 02931/7483

Webseite: www.bsv-sorpesee.de


Fun Fun Fun